Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Lindenauer Markt 22 Lindenlädchen

04177 Leipzig-Lindenau

Geschichte

Jüdisches Leben in Lindenau

Hier, in der dritten Etage dieses Eckgebäudes Lindenauer Markt 22, wohnte Familie Oelsner. Drei sogenannte Stolpersteine im Fußweg vor dem Haus erinnern an Johanna, Richard und Wilhelm Oelsner.

Das "Schicksal" der Familie Oelsner erschließt sich bisher weitgehend nur aus der Sicht einer engen Freundin von Frau Oelsner. Johanna Anna Oelsner, geb. Schiftan, kam am 25.4.1871 in Oppeln, Schlesien, zur Welt. Ihr Mann, Richard Oelsner stammt ebenfalls aus Schlesien und wurde am 9.1.1871 in Breslau geboren. Die Freundschaft mit Anna Radestock (Jg. 1855) geht möglicherweise auf den gemeinsamen Geburtsort Oppeln zurück. Frau Radestock wohnte aber schon lange in Leipzig, als am 30.7.1903 Wilhelm Baruch Oelsner noch in Oppeln zur Welt kam. Wann die Familie nach Leipzig kam, ist unbekannt. Die Nachfahren von Anna Radestock berichteten, dass Frau Oelsner oft Gast des Hauses gewesen war. In Leipzig sollen Johanna und Richard Oelsner ein Wäschegeschäft betrieben haben.

Frau Oelsner erzählte, dass sie nachts aus ihrer Wohnung am Lindenauer Markt abgeholt wurden und in ein so genanntes Judenhaus in die Färberstraße einziehen mussten.

Der ehemalige Kaufmann Richard Oelsner, inzwischen Rentner, musste Zwangsarbeit in der Städtischen Arbeitsanstalt verrichten, sein Sohn im Gartenbau. Wilhelm Baruch Oelsner war mit einer Nicht-Jüdin verheiratet.

Das Ehepaar Johanna und Richard Oelsner wurde am 19.9.1942 nach Theresienstadt deportiert. Nachdem der Familie Leopold vor diesem Transport die Flucht gelang, gehörte Wilhelm Oelsner zu den sechs Geiseln, die am 11.11.1942 verhaftet worden sind. Am 16.1.1943 wurde er nach Auschwitz deportiert und am 1.3.1943 im Alter von 39 Jahren ermordet.

Sein Vater Richard Oelsner kam am 10.5.1943 im Ghetto Theresienstadt 72-jährig ums Leben, seine Mutter Johanna Oelsner, 73 Jahre, am 10.12.1944.

Der nächste "Stolperstein" liegt vor dem Haus Lindenauer Markt 8 für Johannes Erich Palusczyk (1902-1940).

Einträge aus dem Leipziger Adressbuch 1933:

O. Busch Betten. Lindenauer Markt 22
R. Regenbrecht Tischl. Lindenauer Markt 22
A. Junghans Auswärtrin. Lindenauer Markt 22, 1. Etage
A. Kluthmann Witwe Lindenauer Markt 22, 1. Etage
Th. Knabe Vertreter Lindenauer Markt 22, 2. Etage
M. Pohle Eisendreh. Lindenauer Markt 22, 2. Etage
K. Wloczyk Tapezier. Lindenauer Markt 22, 2. Etage
A. Jacob Witwe Lindenauer Markt 22, 3. Etage
G. Jacob Bildhauer Lindenauer Markt 22, 3. Etage
H. Kratzsch Witwe Lindenauer Markt 22, 3. Etage
R. Oelsner Vertreter Lindenauer Markt 22, 3. Etage
R. Knauf Arbeiter Lindenauer Markt 22, 4. Etage

Quellen/Literatur/Weblinks:

- Leipziger Adressbuch 1925, 1933, 1940
- www.stolpersteine-leipzig.de/index.php?id=199
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
- www.geni.com/family-tree

Bildinhalt: Drei sogenannte Stolpersteine vorm Haus im Fußweg an der Ecke zur Demmeringstraße erinnern an Johanna & Richard Oelsner und ihren Sohn Wilhelm Oelsner.
Drei sogenannte Stolpersteine vorm Haus im Fußweg an der Ecke zur Demmeringstraße erinnern an Johanna & Richard Oelsner und ihren Sohn Wilhelm Oelsner.
 

Gegenwart

Lindenlädchen
Lindenauer Markt 22
04177 Leipzig-Lindenau
(Ladenzugang über die Demmeringstraße)
Telefon: 0341-478 22 70

Im Lindenlädchen verkaufen Mitarbeitende mit Behinderungen ausgewählte Produkte aus den Lindenwerkstätten in Leipzig, Panitzsch und Schkeuditz. Kundinnen und Kunden haben dort außerdem die Möglichkeit, den Mitarbeitenden bei der Anfertigung eines Produktes über die Schulter zu schauen.

Das Angebot umfasst:

- Holzprodukte

- Keramik- und Filzprodukte

- Schmuck

- Wurstwaren, Eier, Eierlikör, Nudeln

- saisonale Pflanzen und Gemüse aus eigenem Anbau

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00 Uhr
Mi 10:00 - 15:00 Uhr
Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 10:00 - 15:00 Uhr

www.lindenwerkstaetten.de

***

Comfort-Schuh Koch
Inh: Andreas Koch, Orthopädie-Schuhmacher- meister
Lindenauer Markt 22
04177 Leipzig-Lindenau
Tel.: 0341-4802066

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
9:00-13:00 und 14:00-18:00 Uhr
Freitag
9:00-13:00 und 14:00-16:00 Uhr

www.ortho-koch.de

Weitere Informationen:


Zurück zur Übersicht