Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Lützner Straße 108

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Flächen der ehemaligen Gärtnerei Toepel. Über 70 Gemüsesorten werden derzeit hier angebaut.
Flächen der ehemaligen Gärtnerei Toepel. Über 70 Gemüsesorten werden derzeit hier angebaut.

1928, 1931
Gärtnerei L. Toepel

1949
Gartenbaubetrieb Johannes Töpel
Leipzig
Lützner Straße 108/110

Mathilde Töpel, Lützner Straße 108/110

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Leipziger Adressbuch 1928, 1931, 1949

Bildinhalt: Annalinde-Hofladen, geöffnet Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr
Annalinde-Hofladen, geöffnet Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr
 

Annalinde gGmbH
Lützner Straße 108, 04177 Leipzig-Lindenau
Telefon: 01522 - 165 5436
Internet: www.annalinde-leipzig.de

ANNALINDE gGmbH - ANNALINDE Akademie
Lützner Straße 108
04177 Leipzig-Lindenau
Tel. 0176 - 63195532

Seit 2015 stellt die ANNALINDE Akademie die Schnittstelle zwischen drei Projektflächen (Gemeinschaftsgarten, Gärtnerei, Obstgarten), umweltpädagogischer und umweltpolitischer Arbeit sowie Engagement der ANNALINDE in der Stadt- und Quartiersentwicklung dar. In den Bildungsangeboten orientiert sich ANNALINDE am Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und setzt dabei einen Schwerpunkt auf ökologische Themen.

Zielgruppe:

Die Bildungsangebote richten sich an Lernende jeden Alters. Sie können von Kindergartengruppen, Schulklassen, Studierenden oder Unternehmen wahrgenommen werden, aber auch MultiplikatorInnen und anderen Interessierten stehen die Angebote offen.

ANNALINDE gGmbH - ANNALINDE Gärtnerei

Wiederbelebung der Gärtnerei Toepel. Anbau und Direktvermarktung von Gemüse und Kräutern nach den Maßstäben des ökologischen Landbaus.
Das Gärtnereigelände liegt zwischen alter Trikotage, Lützner Straße und Demmeringstraße auf dem ehemaligen Gelände der Gärtnerei Toepel. Neben dieser wunderschön gelegenen, fast 150 Jahre alten Gärtnerei, hat ANNALINDE gGmbH 2013 begonnen, einen Acker anzulegen, zwei Foliegewächshäuser aufzubauen und die historische Glasgewächshäuser zu sanieren. Über siebzig Gemüsesorten werden derzeit hier angebaut.
Die neue Fläche soll als Entwicklungs- und Experimentierraum für ökologischen Gemüseanbau und dessen Potenziale in urbanen Räumen fungieren. Welche Kulturen eignen sich besonders für den Anbau in der Stadt, wie ist es möglich einen Boden wieder gartenbaulich nutzbar zu machen und wie lassen sich energiesparende und ressourcensparende Systeme nutzen und gar selbst entwickeln? Zudem will ANNALINDE von den Erfahrungen und vom Wissen der alten Gärtnerfamilie Toepel lernen und sie bei ihrer Arbeit unterstüzten, um auch den generationsübergreifenden Dialog zu fördern.

Lützner Straße 108
04177 Leipzig-Lindenau
Kontakt: gaertnerei@annalinde-leipzig.de
ÖPNV: Haltestelle Henriettenstraße, Tram 8, 15
Öffnungszeiten:
Mai bis Ende Oktober 2018
Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
- www.annalinde-leipzig.de
- www.nachhaltiges-leipzig.de


Zurück zur Übersicht