Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Lützner Straße 115

04177 Leipzig-Lindenau

zur Geschichte
1905: Nr. 113 ist Baustelle; Nr. 115: Katasternr. 848B Eigentümer: Hertel & Co. Dampfmaschinenfabrik, 1. Etage: E. Hertel, Ingenieur; Hofgebäude: E. Kohl, Zimmereigeschäft;
1908: Besitzer Baumeister Brauer & Perlitz
1949: Hans Dammer, Derunapht-Großtankstelle, Lützner Straße 115.

Auf dem Nachbargrundstück Lützner Straße 117 befand sich von 1888 bis zum Bau der Eisenbahnbrücke die Parkettfabrik Wilhelm Schulze. (1905 sind auf Katasternr. 848D/ Lützner Straße 117 die Leipziger Parkett=Fußbodenfabrik Wilhelm Schulze G.m.b.H., die Nutzholzhandlung L. Kampmeyer G.m.b.H. sowie die Vereinigung deutscher Parkett=Fabriken G.m.b.H. eingetragen.)

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Adreßbuch für Lindenau 1889
- Leipziger Adressbücher 1905, 1908, 1949
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.

aktuell

Thüringer Rostbratwurstgrill in Leipzig-Lindenau

Echt & Lecker
Grill-Imbiss und Fastfood
Lützner Straße 115
04177 Leipzig
Tel. 0341-4206014


Zurück zur Übersicht