Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Lützner Straße 124

04179 Leipzig-Lindenau

Hier befand sich die
"Leipziger Stahlfederfabrik Herm. Müller" Aktiengesellschaft Leipzig-Lindenau
(gegründet 1890), die kleine, feine Schreibfedern für Federhalter produzierte. 1943 war Franz Hüper Fabrikdirektor.
Telegraphische Adresse: Federmüller

Die Lützner Straße 126 gehörte zum Fabrikgelände Lützner Straße 124.


Quellen/Literatur/Weblinks:
- Adreßbuch der Reichsmessestadt Leipzig mit Markkleeberg, Böhlitz-Ehrenberg, Engelsdorf, Mölkau. Leipzig 1943
- Leipziger Adressbuch 1949
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
- veikkos-archiv
- Deutsches Historisches Museum, Objektdatenbank: ein Sortiment Schreibfedern "Leipziger Stahlfeder-Fabrik, Herm. Müller, Leipzig-Lindenau"
- ein Musterblatt der Leipziger Stahlfeder-Fabrik Hermann Müller
> Kaufen: eine Aktie der Leipziger Stahlfederfabrik Herm. Müller AG, Leipzig-Lindenau über 1000 Reichsmark vom Oktober 1922, umgestellt auf 100 Goldmark


Zurück zur Übersicht