Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Rietschelstraße 51

04177 Leipzig-Lindenau

ein Doppelmietshaus (Rietschelstraße 51 und 53) in offener Bebauung mit Hofpflasterung und Einfriedung (Putzfassade; Balkons), gebaut um 1907
in der Denkmalliste vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen mit Stand vom 20. Juni 2013 erfasst

Hier wohnte (um 1933) der Leipziger Kunsthistoriker und Kunsthändler Dr. phil. Kurt Findel. Er wurde mit seiner Dissertation über die Bildhauerfamilie Wulff in Hildesheim bekannt.

Nach dem Ende des II. Weltkrieges lebten hier
Dr. jur. Otto Dürichen, Jurist
Selma Einenckel
Friedrich Hartung, Rentner
Otto Hoffmann, Rentner
Emma Schlag
Herbert Zwick, kaufmännischer Angestellter

Quellen/Literatur/Weblinks:

- Leipziger Adressbuch 1933
- Leipziger Adressbuch 1949
- Kurt Findel, Die Bildhauerfamilie Wulff in Hildesheim, Phil. Diss. Leipzig 1931, Leipzig 1934, 78 S.
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
- http://www.inschriften.net/hildesheim/literatur.
- http://www.adressbuecher.genealogy.net/addressbook/547467a71e6272f5d07013fc?sort=address&max=25&offset=214525&order=asc

heute

können hier Keramikfreunde mit Brigitte Schlegel in Kontakt kommen.

http://keramik-atlas.de/keramik_atlas/keramik_0/BrigitteSchlegel.htm


Zurück zur Übersicht