Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Merseburger Straße 118

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Merseburger Str. 118 in Leipzig-Lindenau
Merseburger Str. 118 in Leipzig-Lindenau

Geschichte

2008
Kosthüms - Verkleiden - Dekorieren - Spielen
www.kosthuem-s.de


Zur Geschichte des Kabaretts Leipziger Brettl:

Das Kabarett wurde 1979 von Steffen Lutz Matkowitz als "Kabarett Lindenauer Brettl" im heutigen Gebäude des Theaters der Jungen Welt im Leipziger Westen gegründet (damals: Haus der Volkskunst/HdV).
1983 Spielverbot,
danach Ausreise aus der DDR
und Neuanfang mit Gastspielen in ganz Westdeutschland, den Niederlanden, Dänemark und Belgien.

Seit 1995 wieder mit festem Spielbetrieb in Leipzig und seit 2007 mit kleiner Bühne im Leipziger Westen: in Leipzig-Lindenau, dort wo das Kabarett einstmals 1979 gegründet wurde.
Gastspiele führten in viele Städte Deutschlands und andere Länder:
Niederlande (1987,1988)
Belgien (1997 u.a.)
Dänemark (2000, 2009)
Tschechische Republik (2001)
Schweiz (2008)

mehr

Bildinhalt: Trödel Cafe Leipzig, eröffnet am 29. September 2017
Trödel Cafe Leipzig, eröffnet am 29. September 2017
 

aktuell

Trödel Cafe Leipzig, Merseburger Str. 118

***

Anschrift, die seit Januar 2019 gültig ist:

Kabarett Leipziger Brettl im Trödel Cafe Leipzig
Sachsens kleinste Solo-Bühne
Merseburger Straße 118
04177 Leipzig-Lindenau

Steffen Lutz Matkowitz
Kabarett Leipziger Brettl - regelmäßiger Spielbetrieb meist am Wochenende
Telefon: 0170-156 0 574 und 0341-9613547
Mail: kartenbestellung@leipzigerbrettl.de
Fax: 0322-234 916 03

mit sechs verschiedenen Kabarett-Programmen
seit 1979 sächsisches Kabarett in Leipzig-Lindenau
www.leipzigerbrettl.de

Neueröffnung an diesem Spielort ist am Samstag, 16. Februar 2019 um 19.00 Uhr

Kabarett Leipziger Brettl
künstlerische Leitung und Gründer: Steffen Lutz Matkowitz

Das Kabarett Leipziger Brettl ist eines der profiliertesten Kabaretts im Bereich des satirisch-politischen Solo-Kabaretts. Der Zuspruch der Leipziger und sächsischen Gäste wird erfreulicherweise auch stark flankiert von touristischen Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet. Mittlerweile stellen die touristischen Besucher der Stadt Leipzig den überwiegend größten Besucheranteil im Leipziger Brettl.

Straßenbahn/Tram: 7
Busse: 130, 131

***

Förderverein Freizeit- und Pfadfinderheim Höfgen e.V., Merseburger Straße 118, 04177 Leipzig


Zurück zur Übersicht