Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Uhlandstraße 28 Uhlandschule

04177 Leipzig-Lindenau

Geschichte

1904 Uhlandstraße 8
23. Bezirksschule (noch 1919)

1942
43. Volksschule

September 1945
das Ausländerkrankenhaus aus der Kaserne Leipzig-Paunsdorf wird in die Uhlandschule und nach Oschatz verlegt

DDR-Zeit: 42. POS "Alexander Puschkin", 7033 Leipzig
Kai Pflaume, geb. 1967, später bekanntgeworden als Fernsehmoderator z. B. der Samstagabendshow "Klein gegen Groß" und Autor der Reportage "Zeig mir deine Welt", war Schüler der Uhlandschule/42. POS "Alexander Puschkin". Kai Pflaume flüchtete aus der DDR 1989 über Ungarn in die Bundesrepublik Deutschland.

2017/2018
Schule am Adler, Oberschule der Stadt Leipzig, Außenstelle Uhlandstr. 28
und
Schule in der Karl-Heine-Straße, Gymnasium der Stadt Leipzig, Außenstelle der Robert-Schumann-Schule, Uhlandstraße 28

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Leipziger Adressbuch 1904
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.

Gegenwart

Hier ist im Aufbau:

Schule in der Karl-Heine-Straße
Außenstelle der Robert-Schumann-Schule
Uhlandstraße 28
04177 Leipzig-Lindenau
Telefon: 0341 442338444
Telefax: 0341 442338447
E-Mail: sekretariatgykhstr@rsg-leipzig.de

Im Schuljahr 2017/2018 sind hier die 5. Klassen der neuen "Schule in der Karl-Heine-Straße" untergebracht.


Zukunft

Beschluss der Stadtratssitzung vom 24. und 25. März 2021, der - redaktionell zusammengefasst - im Amtsblatt Nr. 07/2021 erschienen ist:
Die Oberschule in der Georg-Schwarz-Straße [...] zieht in den Sommerferien 2021 in das Gebäude Uhlandstraße 28 um. Der Beschluss gilt vorbehaltlich der Zustimmung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultur.


Zurück zur Übersicht