Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Angerstraße 49

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Ab Juli 2017 wurde der Saal der ehem. Gaststätte
Ab Juli 2017 wurde der Saal der ehem. Gaststätte "Goldner Adler" in Leipzig-Lindenau, Angerstraße 49 (inzwischen mit der Anschrift Henricistraße 42) abgerissen.

Geschichte

Gaststätte Goldener Adler

Im Jahre 1935 gab es in Leipzig 13 Synagogen sowie 4 jüdische Betstuben. Eine dieser Betstuben befand sich in der Angerstraße 49.

1943
Gaststätte "Goldener Adler"
Eigentümerin: Brauerei Krostitz AG in Krostitz
Gastwirt: A. Zimmermann

1949
Gaststätte
Ballhaus "Goldener Adler"
Inhaber Willy Sperling
Leipzig W 33
Angerstraße 49
Tel. 43127

Quellen/Literatur/Weblinks:
> jüdisches Bethaus in der Aurelienstraße 14
> Jüdisches Leben in Lindenau. Annäherung an eine jüdische Geschichte Lindenaus
- www.jüdische-gemeinden.de
- Adreßbuch der Reichsmessestadt Leipzig mit Markkleeberg, Böhlitz-Ehrenberg, Engelsdorf, Mölkau 1943
- Leipziger Adreßbuch mit Markkleeberg, Böhlitz-Ehrenberg, Engelsdorf, Mölkau 1949
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.

.

Bildinhalt: Postkarte Etablissement Goldner Adler in Leipzig-Lindenau, Angerstraße 49, Inhaber: Franz Sperling
Postkarte Etablissement Goldner Adler in Leipzig-Lindenau, Angerstraße 49, Inhaber: Franz Sperling
 


Zurück zur Übersicht