Aktuell

Aktuelle Nachrichten

Einige ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv

Stadtbezirksbeirat Alt-West lädt ein

Bildinhalt: der Stadtbezirksbeirat fördert lokale Demokratie
der Stadtbezirksbeirat fördert lokale Demokratie
 

Stadtbezirksbeirat Alt-West
Das Leipziger Stadtgebiet ist in zehn Stadtbezirke unterteilt, für die jeweils ein örtlicher Beirat gebildet wird. Zuständig für den Bereich Lindenau ist der Stadtbezirksbeirat Alt-West. Er besteht aus elf Mitgliedern und einem Vorsitzenden.
Die Vorsitzenden der Stadtbezirksbeiräte werden vom Oberbürgermeister beauftragt und arbeiten zumeist in der Stadtverwaltung. Die Mitglieder der Beiräte werden nicht gewählt, sondern von den Parteien ernannt - entsprechend zur Sitzverteilung im Leipziger Stadtrat.
Die Stadtbezirksbeiräte sind im Gegensatz zu den Ortschaftsräten der letzten Eingemeindungen nicht entscheidungsbefugt, müssen aber in wichtigen Angelegenheiten und vor Stadtratsbeschlüssen, die das Gebiet betreffen, gehört werden.
Außerdem können eigene Themen benannt und Stellungnahmen dazu eingeholt sowie Vertreter der Stadtverwaltung eingeladen werden.

Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich und finden am ersten Mittwoch im Monat ab 17:30 Uhr im Sitzungssaal des Leutzscher Rathauses (1. Etage), Georg-Schwarz-Straße 140, statt (oder coronabedingt als Videokonferenz).
Die Sitzungstermine werden im Amtsblatt und auf der Internetseite der Stadt Leipzig veröffentlicht.
Auch alle, die im Stadtbezirk wohnen, können Themen anregen.

Ansprechpartner Stadtbezirksbeirat Alt-West
Vorsitzender Johann Simowitsch
Telefon: 0341 - 123-2119
johann.simowitsch@leipzig.de

Termine 2021
06.01.2021
03.02.2021
03.03.2021
07.04.2021
12.05.2021
02.06.2021
07.07.2021
08.09.2021
06.10.2021
03.11.2021
01.12.2021

Wie können Sie sich beteiligen?
- Gehen Sie zu den öffentlichen Sitzungen Ihres Stadtbezirksbeirates! Die Tagesordnungen bieten immer die Gelegenheit für Einwohneranfragen.
- Geben Sie einen formlosen Brief mit Ihren Anregungen in einem Bürgeramt ab! Er wird von dort an den Stadtrat oder die Stadtverwaltung weitergeleitet.
- Bewerben Sie sich bei der nächsten Stadtratswahl für einen Platz im Stadtbezirksbeirat - entweder als Mitglied oder mit der Unterstützung einer gewählten Partei!


Nachrichtenübersicht