Aktuell

Aktuelle Nachrichten

Einige ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv

Vorschau Samstag, 13.4.2024: Stadtteil-Spaziergang Mit Paul Möbius in der Grünen Eiche

Bildinhalt: Paul Möbius, Architekt. Quelle: Spemanns Goldenes Buch vom eigenen Heim, Berlin, Stuttgart 1905
Paul Möbius, Architekt. Quelle: Spemanns Goldenes Buch vom eigenen Heim, Berlin, Stuttgart 1905
 

Der Arbeitskreises Gohliser Geschichte (im Leipziger Geschichtsverein e.V.) und der Lindenauer Stadtteilverein e.V. laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein:
Am Samstag, 13. April 2024, beginnt um 14 Uhr an der Rietschelstraße 2, Ecke Demmeringstraße, unter dem Motto „Mit Paul Möbius in der Grünen Eiche“ ein Stadtteil-Spaziergang auf den Spuren des bedeutendsten Leipziger Jugendstil-Architekten.
Wir besichtigen gemeinsam eines der imposantesten Möbius-Häuser, in dessen Räum von 1907 bis 1912 eines der frühen Lindenauer Kinos ("Scherffs Bioscop-Theater" mit ca. 150-200 Sitzplätzen) untergebracht war und heute noch die "Kleine Bühne" des Theaters der Jungen Welt bespielt wird. Anschließend unternehmen wir einen kleinen architekturgeschichtlichen Stadtteilspaziergang durch Lindenau.

Sa, 13. April 2024 | 14 Uhr | Treffpunkt Rietschelstr. 2, am Lindenauer Markt
„Mit Paul Möbius in der Grünen Eiche“
Kostenfrei.
Kooperation Leipziger Geschichtsverein e.V. und Lindenauer Stadtteilverein e.V.


Nachrichtenübersicht