Aktuell

Aktuelle Nachrichten

Einige ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv

Kulturhistorische Führung über den Park-Friedhof Plagwitz

Bildinhalt: Kapelle Parkfriedhof Leipzig-Plagwitz. Foto: Ev.-Luth. Friedhofsverband Leipzig
Kapelle Parkfriedhof Leipzig-Plagwitz. Foto: Ev.-Luth. Friedhofsverband Leipzig
 

Der Friedhofsforscher Alfred E. Otto Paul lädt am
Samstag, den 26. Oktober 2024, um 14.00 Uhr
zu einer Führung über den historischen Friedhof von Plagwitz, auf dem bedeutende Pioniere der Lindenauer, der Plagwitzer und der Leipziger Industriegeschichte ihre letzte Ruhestätte fanden, ein.
Erinnert sei hier an den Begründer des europäischen Versandhandels Ernst Mey, den Hüttenfabrikanten Hermann Törpsch oder an die Gebrüder Brehmer, die 1879 ihre Buchbindereimaschinenfabrikation von Philadelphia nach Plagwitz verlegten.
Auch Rudolf Sack, der mit seiner Landmaschinenfabrik Weltruhm erlangte, wurde hier im Juni 1900 zu Grabe getragen wurde.
Ebenso ruht auf diesem Friedhof der Maler und Bildhauer Mathieu Molitor, dessen Faust-Figurengruppe vor Auerbachs Keller seinen Künstlerruhm bis heute bewahrt.

Das Ticket kostet 12,00 Euro.
Info-Telefon: 034297 – 12305

Alfred E. Otto Paul signiert an diesen Tagen seine zum Friedhof Plagwitz erschienene Publikation.


Nachrichtenübersicht