Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Nathanaelstraße 15

04177 Leipzig-Lindenau

Geschichte

1889
in der Augustenstraße 15, jetzt Nathanaelstraße 15, lebte und arbeitete der Böttchermeister Emil Karl Günther Sander im eigenen Hause.
(Schräg gegenüber, in der damaligen Augustenstraße 18, wohnte der Schänkwirt Gottlob Sander, der zugleich der Hausbesitzer der Gaststätte "Zur grünen Aue" war.)

Später befand sich hier, in der damaligen Burgauenstraße 15, die Böttcherei von Alwin Sander.

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Adreßbuch für Lindenau 1889
- Archiv Gerd Horn
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
> Nathanaelstraße 18, einst Gaststätte "Zur grünen Aue"

> Fahrzeugbau im Leipziger Westen:
- Motorrad-Seitenwagen, ARKI-Fahrzeugbau Arthur Kirchhoff, Dürrenberger Straße 14
- Arno Bierig, Vergaser- und Armaturenfabrik, Albertinerstraße 70 > Erich-Köhn-Straße 70
- Motorrad-Seitenwagenbau der Schlosserei Richard Dathe, Albertinerstraße 82 > Erich-Köhn-Str. 82
- Zeus-Motorradbau Klotz & Recker, Lützner Straße 81
- W. Stock, Fahrzeugbau GmbH, Dreirad-Schnellieferwagen, Lützner Straße 186
- Böttcherei Alwin Sander, Handwagen, Geschäftswagen, Leiterwagen, Burgauenstraße 15 > Nathanaelstraße 15
- Kirow Ardelt GmbH, Eisenbahnkrane und Schlackentransporter, Niemeyerstraße 2-5
- Motorradbau Weisbach & Schleif, Siemeringstraße 8
- Fahrzeugbau W. Stoye, Motorrad-Seitenwagen, William-Zipperer-Straße 14

Bildinhalt: Burgauenstraße 15, Böttcherei Alwin Sander, Reklame von 1928. Quelle: Archiv Gerd Horn
Burgauenstraße 15, Böttcherei Alwin Sander, Reklame von 1928. Quelle: Archiv Gerd Horn
 

2020

Grundstück ist wieder unbebaut. Die einstige Bebauung wurde vor Jahren abgerissen.


Zurück zur Übersicht