Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Rietschelstraße 31

04177 Leipzig-Lindenau

Hier lebte die Altistin Annemarie Claus-Schöbel, geb. Schöbel, Konzertsängerin für Oratorien und Orchestergesänge, Mitglied im Leipziger Siegenbachschen Vokalquartett und im MIRAG-Rundfunkchor.

Einträge aus dem Leipziger Adressbuch 1949:
Annemarie Claus-Schöbel Konzertsängerin Leipzig Rietschelstraße 31
Bruno Dummer Bürovorsteher Rietschelstraße 31
Karl Gertung Betriebsleiter Rietschelstraße 31
Rosa Kröber Buchhalter Rietschelstraße 31
Walter Naumann Instrumentenmacher Rietschelstraße 31
Karl Reinhold Filialleiter Rietschelstraße 31
Karl Schäfer Kaufmann Rietschelstraße 31
Schuhhaus Schäfer, Inhaber [nach der "Arisierung" während der Zeit des Nationalsozialismus]: Karl Schäfer "Schuh-Schäfer" Leipzig Rietschelstraße 31 [Ladengeschäft in der Holteistraße 28]
Emilie Schölzel Rietschelstraße 31
Hertha Wenke Rietschelstraße 31

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Leipziger Adressbuch 1949
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.
- Rüdiger Koch: Chronik des Leipziger Rundfunkchores. Die Jahre 1924 bis 1933. www.rundfunkschaetze.de
- Rüdiger Koch: "„Wer kennet ihre Namen?“" Chronik des Leipziger Rundfunkchores. hier
> Monika Gibas (Hrsg.): „Arisierung“ in Leipzig. Annäherung an ein lange verdrängtes Kapitel der Stadtgeschichte der Jahre 1933 bis 1945. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2007, ISBN 978-3-86583-142-2.


Zurück zur Übersicht