Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Lindenauer Markt 12

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Reklame von 1949 für die Gaststätte Markt-Automat von Otto Gnauk, Wilhelm-Liebknecht-Platz 12, Quelle: Archiv Gerd Horn
Reklame von 1949 für die Gaststätte Markt-Automat von Otto Gnauk, Wilhelm-Liebknecht-Platz 12, Quelle: Archiv Gerd Horn

zur Geschichte dieses Hauses

1928 erbaut

1930, 1931
ist hier im Leipziger Adreßbuch der Kaufmann Bernhard Oppenheimer als Mieter in der 4. Etage eingetragen

um 1930
Otto Stoye
Pflanzenkarten-Verlag
Lindenauer Markt 12
Leipzig W 33

Arzt Dr. Rudolf Döring
Lindenauer Markt 12
Leipzig W 33

Markt-Automat
Wilhelm-Liebknecht-Platz 12
Inh. Otto Gnauk

Am 17. Januar 2001 wurde hier der Lindenauer Stadtteilverein gegründet, um sich aktiv an der Gestaltung von Leipzig-Lindenau zu beteiligen.

2001-2003
Kontakt zum Archiv der Initiative Frieden und Menschenrechte Sachsen e.V. (IFM-Archiv)
04177 Leipzig-Lindenau
Tel.: 0341-4807207

Seit 14. Juni 2003 ist der Verein in der Roßmarktstraße 30 erreichbar.

Quellen/Literatur/Weblinks:
- Leipziger Adreßbuch 1930/1930, 1931
- Adreßbuch der Reichsmessestadt Leipzig mit Markkleeberg, Böhlitz-Ehrenberg, Engelsdorf, Mölkau 1943
- www.wunderwesten.de/interview/christina-weiss/
- scribd.com/IFM-Archiv-Sachsen-e-V
- Archiv Gerd Horn
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.

Bildinhalt: mehr als 80 Jahre lang das neueste Haus am Lindenauer Markt - aber die interessante Putzfassade im Stile des Art Decó wurde zur DDR-Zeit von
mehr als 80 Jahre lang das neueste Haus am Lindenauer Markt - aber die interessante Putzfassade im Stile des Art Decó wurde zur DDR-Zeit von "Bauarbeitern" gewaltsam zerstört
 

Lindenauer Markt 12 - bekanntgeworden als das familienfreundlichste Haus in Lindenau

im Erdgeschoss:
dm-drogerie markt
Lindenauer Markt 12
04177 Leipzig-Lindenau
Telefon 0341 - 4804023
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 8:00-20:00 Uhr
Sa: 9:00-20:00 Uhr


Zurück zur Übersicht