Liegenschaften der 3 Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Luppenstraße 18 ehem. Fluß-Badeanstalt

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Zeitungsausschnitt: Zum 40jährigen Jubiläum der Badeanstalt Leipzig-Lindenau. Im Kreis: die Besitzerin der Fluss-Badeanstalt, Frau Bertha Neverkla, verw. gew. Fuchs. Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, GOS-Nr. s0017554. CC BY-NC-SA 3.0 DE
Zeitungsausschnitt: Zum 40jährigen Jubiläum der Badeanstalt Leipzig-Lindenau. Im Kreis: die Besitzerin der Fluss-Badeanstalt, Frau Bertha Neverkla, verw. gew. Fuchs. Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, GOS-Nr. s0017554. CC BY-NC-SA 3.0 DE

zur Geschichte der Fluß-Badeanstalt im Kuhburger Wasser

Fluß-Badeanstalt Fuchs (1893), F. H. Fuchs, Badeanstaltsbesitzer (1895); Hugo Fuchs, Badeanstaltsbesitzer (1900), lebte als Hausbesitzer im Vordergebäude Luppenstraße 16 im Erdgeschoss/pt.

Fluß-Badeanstalt Fuchs-Neverkla (1909), Besitzerin der Badeanstalt: die Witwe Bertha Fuchs lebte im Hofgebäude Nr. 18 (pt.-II. Etage), das ihr gehörte

Fluß-Badeanstalt Neverkla (1910, 1918): Badeanstalts-Besitzerin und Hauseigentümerin Frau Bertha Neverkla lebte im kleinen, dreistöckigen Hofgebäude Nr. 18 zusammen mit dem Archtitekten Ludwig Neverkla. Sie bot an: Schwimmbäder für Damen und Herren sowie Schwimmunterricht.
(1905 wohnte der Bautechniker Ludwig Neverkla noch in der Leipziger Georgenstraße 4, 1. Etage. 1908 ist er nicht in Leipzig gemeldet.)

1949 Rentner Ludwig Neverkla

Quellen/Weblinks:
- Leipziger Adressbücher
1895, 1900, 1905, 1908, 1909, 1910, 1918
- Sammlung Lindenauer Stadtteilverein e. V.

Bildinhalt: Fuchssches Freibad in der Luppenstraße 18 in Lindenau. Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, GOS-Nr. s0016711. CC BY-NC-SA 3.0 DE
Fuchssches Freibad in der Luppenstraße 18 in Lindenau. Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, GOS-Nr. s0016711. CC BY-NC-SA 3.0 DE
 


Zurück zur Übersicht