Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Josephstraße 28

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: Quelle: Flagge VdgB.svg. Fornax, Günther. Politische Symbolik..., DER FLAGGENKURIER Nr. 12000. wikipedia.org, Public Domain
Quelle: Flagge VdgB.svg. Fornax, Günther. Politische Symbolik..., DER FLAGGENKURIER Nr. 12000. wikipedia.org, Public Domain

1889
In der Josefstraße 28 der Landgemeinde Lindenau b. Leipzig wohnen Albine Friederike Seidel (Fabrikarbeiterin) und Heinrich Gustav Seidel (Expedient).

1891 Leipziger Adreß-Buch
E. E. Seidel Besitzer .
E. Alfred Seidel (Kaufmann, wohnt [Lindenauer] Markt 3) Adm.
Fa. Emil Seidel Versandt von Gummiartikeln, Geschäftslocal pt.
J. Schilde Arbeiter pt.
C. Müller Arbeiter 1.
Hermann Gehlhoff Former 1.
C. Franz Wilhelm Neugebauer Eisenhobler 2.
E. A. Neugebauer Strickerin, verwitwet 2.
Emil Seidel Fabrik Hofgebäude pt.

1906
Fa. Emil Seidel, Lindenau, Josephstraße 28, Fabrik gummierter Papiere (parterre)
Eigentümerin des Grundstücks Josephstraße 28 und Inhaberin der Fa. Emil Seidel waren die Kaufmannswitwe Anna Louise Seidel, geborene Baunack (geb. 10.1.1853, gest. 21.2.1914), und ihre Kinder.
Fabrikdirektor Emil Seidel wohnte in der damaligen Georgstraße 3 [heute Spittastraße 3, Ecke Georgplatz]. Witwe Anna Seidel, geborene Baunack, wohnte im Nachbarhaus der damaligen Georgstraße 3: im Georgsplatz 1, 1. Etage.

1914
Fa. Emil Seidel, Fabrik gummierter Papiere (parterre und 1. Etage)
Fabrikant Emil Seidel wohnte in der Spittastraße 3

1936
Emil Seidel
Fabrik gummierter Papiere, Gummier- und Lackier-Anstalt, gegr. 1886
Leipzig W 33
Josephstraße 28
Schließfach 23
Fernsprecher 43240
Tel.-Adr.: Gummierwerk Leipzig

1943
Hero-Fabrikate A. Herold
Fabrikant A. Herold wohnte in der Karl-Heine-Straße 25

1987
Hier, in der Josephstraße 28, war der Sitz des Bezirksvorstandes Leipzig der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB).
Die Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB) war eine Massenorganisation in der DDR und zeitweise in der Volkskammer der DDR mit Abgeordneten vertreten.

Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe/VdgB
Bezirksvorstand Leipzig
Josephstraße 28
7033 Leipzig

Kreisvorstand VdgB
Josephstraße 28
7033 Leipzig

Quellen/Literatur/Weblinks zur Geschichte dieses Hauses:
-Adreß-Buch für Lindenau 1889
- Leipziger Adreßbuch 1906, 1914
- Adreßbuch der Reichsmessestadt Leipzig mit Markkleeberg, Böhlitz-Ehrenberg, Engelsdorf, Mölkau 1943
- Fernsprechbuch Bezirk Leipzig, Ausgabe 1987
> Spittastraße 3
> Hähnelstraße 28

Bildinhalt: Quelle: VdgB_logo, WorldlyVoice, wikipedia.org, CC BY-SA 4.0
Quelle: VdgB_logo, WorldlyVoice, wikipedia.org, CC BY-SA 4.0
 


Zurück zur Übersicht