Liegenschaften aller Lindenauer Ortsteile finden Sie hier

Häuserliste

Aurelienstraße 54 Philippus

04177 Leipzig-Lindenau

Bildinhalt: April 2016: Blick über das
April 2016: Blick über das "Jahrtausendfeld" zur Philippuskirche mit ehem. Pfarrhaus vor dem Umbau zum Integrationshotel

Philippuskirche Leipzig-Lindenau

Das Philippusensemble wurde zwischen 1907 und 1910 errichtet. Es besteht aus Pfarrhaus, Gemeindesaal, Turm und Kirche, die als Gruppenbau miteinander verbunden sind.

Das "„Wiesbadener Bauprogramm“", nach dem der Kircheninnenraum gestaltet wurde, weicht vom damals üblichen Aufbau lutherischer Kirchen ab. Raumstruktur und Möblierung, Aufbau des Kanzelaltars, Standort der Orgel, abgeschrägter Boden, der gewaltige Jugendstilleuchter … alles steht hier für die Verbundenheit einer feiernden Gemeinde, die nur Gott über sich sieht und alle anderen Autoritäten auf Augenhöhe holt. Der Abschlussbericht der genehmigenden Behörden wünschte, dass sich ein solches Konzept nicht wiederholen möge – so blieb Philippus in ganz Mitteldeutschland eine besondere Ausprägung eines alternativen Kirchenbaues.

Pfarrer / Geistliche an der Philippuskirche Lindenau
1. Stelle (Pfarrer)
1915 - Gräf, Robert *Kurt
1915 - Herrich, Franz Walther
1919 - Gandert, Karl Friedrich Heinrich Christian
1927 - Häusler, Christlieb Friedrich Hermann *Gerhard
1936 - 1947 Buchwald, *Gottfried Oskar Detlef
1937 - Kirchner, …
1957 - Haupt, *Lothar Ernst Herrmann
1976 - Grieger, Lothar
1984 - Walther, Michael

Philippus 2. Stelle (Diakon)
1906 - Gandert, Karl Friedrich Heinrich Christian
1920 - Richter, Johann Wilhelm Benjamin
1925 - Häusler, Christlieb Friedrich Hermann *Gerhard
1927 - 1936 Buchwald, *Gottfried Oskar Detlef
1936 - Liboron, Herbert
1937 - Winkler, Hermann Gotthold * Otto
1955 - Ficker, Horst
1966 - Grieger, Lothar
1985 - Lohmann, Frank-Udo

Philippus 3. Stelle (2. Diakon)
1916 - Richter, Johann Wilhelm Benjamin
1920 - Häusler, Christlieb Friedrich Hermann *Gerhard
1926 - Liboron, Herbert
1936 - Winkler, Hermann Gotthold * Otto
1938 - Kirchner, …
1954 - Noack, Claus

ab 2009
die anglikanische English Church feierte seit 2009 in der Philippuskirche Lindenau ihre Gottesdienste

Die über 100-jährige Philippuskirche wurde über ein Jahrzehnt nicht mehr für Gottesdienste (der eigenen Gemeinde) genutzt. Landeskirche und Kirchgemeinde übertrugen das Gebäudeensemble 2012 der BBW-Leipzig-Gruppe für eine neue Nutzung. Seitdem ist wieder Leben in die alten Mauern eingekehrt. Pfarrhaus, Gemeindesaal und Kirche erfuhren ab 2016 eine umfassende Sanierung für einen Inklusionsbetrieb mit Hotel und Catering, der Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung schafft.
im Januar 2018 konnte Leipzigs erstes Inklusionshotel - PHILIPPUS Leipzig - seine Türen für Gäste öffnen. 2019 wurden die Bau- und Sanierungsarbeiten in der Philippuskirche abgeschlossen. Anfang Mai, zum Philippustag, wurde die Kirche feierlich wiedereröffnet. Die lange leerstehende Kirche wird nun für christliche, kulturelle und soziale Veranstaltungen genutzt: Jede*r ist willkommen, auch ohne Kirchenzugehörigkeit und meistens ohne Eintritt.
2021 wird die Sanierung der über hundertjährigen Jehmlich-Orgel abgeschlossen sein.

Quellen/Literatur/Weblinks:
- www.philippus-leipzig.de
- https://pfarrerbuch.de/sachsen/stelle/1909
- https://pfarrerbuch.de/sachsen/stelle/1910
- https://pfarrerbuch.de/sachsen/stelle/1911

Bildinhalt: Integrationshotel PHILIPPUS Leipzig und Turm der Philippuskirche Leipzig-Lindenau
Integrationshotel PHILIPPUS Leipzig und Turm der Philippuskirche Leipzig-Lindenau
 

Philippus Leipzig
Stadtbezirk Alt-West, Ortsteil Lindenau

Veranstaltungen

Licht an!
Musik. Wort. Begegnen.
Abendandacht des Freundeskreises Philippus
Jeden Monat am letzten Freitag: 18 Uhr

Atempause
Raum. Stille. Innehalten.
Jede Woche am Dienstag: 12 Uhr

Abendmahl zur Wochenmitte
Kurzimpuls, Teilen von Brot und Wein.
Jede Woche am Mittwoch: 8 Uhr

Offene Kirche
Offen! Ein spiritueller Ort. Ein Treffpunkt im Stadtviertel. Ein Denkmal im Aufbruch. Herzliche Einladung zur Begegnung mit einem hundert- jährigen Original.
im Sommer: sonntags von 15.30 bis 17 Uhr

Konzerte am Kanal
Seit 2014 veranstaltet PHILIPPUS Leipzig "Konzerte am Kanal", eine Benefizreihe unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen. Der Eintritt bleibt frei, um eine Spende wird gebeten.

Zu Gast in Philippus
Hier veranstalten "Gäste" in Eigenverantwortung Lesungen, Kunstprojekte, Konzerte oder soziale Angebote.

Leipzigs erstes Inklusionshotel
Inklusionshotel PHILIPPUS Leipzig
Aurelienstraße 54
04177 Leipzig-Lindenau
Tel. 0341 - 42 06 69-0
hotel@philippus-leipzig.de

(Catering + Cafeteria M9: Markranstädter Straße 9, 04229 Leipzig-Kleinzschocher, Tel 0341-41375043)

Projektbüro "Philippus Leipzig"
04177 Leipzig-Lindenau
Tel. 0341 - 42 06 69-69
info@philippus-leipzig.de

Philippuskirche
Aurelienstraße 54 (Eingang Helmholtzstraße)
04177 Leipzig-Lindenau
kirche@philippus-leipzig.de
Tel. 0341 - 42 06 69-69

Veranstaltungen
veranstaltung@philippus-leipzig.de
Tel. 0341 - 41 37-5046

Förderverein Philippus e.V.
Der Förderverein Philippus e.V. verantwortet neben dem geistlichen und kulturellen Programm in der Philippuskirche und Einbindung von Ehrenamtlichen auch Spendenaktionen für die Philippuskirche. Hierbei ist jede Ermutigung, Fürsprache und jeder Hinweis auf Förderer, Stifter und Unterstützer ebenso wertvoll wie jede Spende.

Jede Unterstützung ist Ermutigung für ein großes Vorhaben.

Leipziger Volksbank
Kontoinhaber: Förderverein Philippus e. V.
BIC: GENODEF1LVB
IBAN: DE68 8609 5604 0307 2906 93
Verwendungszweck: Philippus / Ihr Name / Ihre Adresse


Zurück zur Übersicht