Nachrichtenarchiv

Lebendiger Adventskalender 2017 in Lindenau

Bildinhalt: Lebendiger Adventskalender in Lindenau
Lebendiger Adventskalender in Lindenau
 

Der Lindenauer Stadtteilverein e. V. hat auch im Jahr 2017 - wie bereits seit 2003 - wieder einen Lebendigen Adventskalender für Erwachsene organisiert. Vom 1. bis zum 23. Dezember 2017 öffnete an jedem Abend um 20 Uhr eine andere Person ihre Tür zur Wohnung, zum Atelier, zur (geheizten) Werkstatt, zum Ladengeschäft in Lindenau für nette Nachbarn aus dem Stadtteil. Meist für etwa eine Stunde haben die Gastgeber nach eigenen Vorstellungen das "Abendprogramm" gestaltet, zum Beispiel mit vorlesen, musizieren, basteln, erzählen oder einfach "nur" miteinander reden ;-)
Wir veranstalteten den Lebendigen Adventskalender rund um den Lindenauer Markt und darüber hinaus allerdings nur im Leipziger Stadtteil Lindenau: also zwischen Karl-Heine-Straße und Diakonissenhaus, zwischen Angerbrücke, Baumwollspinnerei und Lindenauer Hafen, damit man sich am Abend auch noch zehn Minuten vorher entscheiden konnte, loszugehen und nette Nachbarn zu treffen und kennenzulernen. Die Gastgeber-Orte erkannten alle Interessenten in Lindenaus Straßen an der erleuchteten Zahl im Fenster der jeweiligen Wohnung. Auch könnte man täglich am Einladungsplakat an der Ladentür der Buchhandlung "SeitenBlick" am Lindenauer Markt erfahren, wo sich am Abend die Nachbarschaft traf. Näheres auch unter 0341-480 72 07 (Rainer Müller) oder unter der Mailadresse lindenauerstadtteilverein@gmx.de oder auch telefonisch bei Karin Raab 0176-42095902.
Diese Einladung wurde täglich aktualisiert: www.lindenauerstadtteilverein.de/lindenau-aktuell.htm

Wir konnten uns auf eine gemütliche, ruhige oder spannende, jedenfalls schöne Stunde in der Adventszeit freuen.

Karin Raab und Rainer Müller
für den Lindenauer Stadtteilverein e. V.

Lebendiger Adventskalender 2017 in Lindenau - täglich um 20 Uhr


In der Adventszeit im Dezember 2017 waren Lindenauer Nachbarn bei folgenden Gastgebern abends um 20 Uhr herzlich eingeladen (Für die Adventszeit im Dezember 2018 werden wieder Gastgeber gesucht! Kontakt: Lindenauer Stadtteilverein e.V., Telefon: 0341-480 72 07, E-Mail: lindenauerstadtteilverein@gmx.de)

Fr 1. Dez. in der Angerstraße 39 bei Fam. Büttner: Hausmusik zum Auftakt der Adventszeit: Du machst gern Musik, du hörst gern Musik - dann bist du herzlich eingeladen, Selbstgemachtes auf musikalischem Gebiet gemeinsam mit "Hobby-Musikern" zu produzieren und zu konsumieren. Eigene Instrumente dürfen mitgebracht werden. Büttner-Gitarren, Ukulele, Cajon und Klavier gibt es hier ...

Sa 2. Dez. im Kokopelli - das Traveler Café, Merseburger Str. 103: Lesung mit Michael Schweßinger und Maultrommel-Musik von Pepe New: The Night is my Woman - a JackKerouac-Special facebook

So 3. Dez. ein Plattenspieler wartet in der Friesenstraße 9b: bitte Lieblings-Schallplatte mitbringen!

Mo 4. Dez. im Sinn & Sein Projektladen im Haus Drei Linden in der Zschocherschen Str. 2a: Sehnsucht nach echter Begegnung? Und was ist das überhaupt? Wir laden ein zu Tee und einem offenen Begegnungsraum mit Musik, Meditation, Stille und Gespräch ... und freuen uns auf ein freies und spielerisches Miteinander. >>> www.sinnundsein.net

Di 5. Dez. im krimZkrams-Laden von kunZstoffe e.V., Georg-Schwarz-Straße 7: mit Bastelangebot für Geschenkverpackungen aus Restmaterialien >>> http://kunzstoffe.de

Mi 6. Dez. Roßmarktstraße 23: Stutenkerle mal anders

Do 7. Dez. in der Mühligstraße 1: gemütliches Beisammensein mit hausgemachtem amerikanischem Eggnog

Fr 8. Dez. bei Mario Kirchner: Feuerzauber im Garten der Apostelstraße 8 (draußen, warm anziehen!)

Sa 9. Dez. von 14 bis 20 Uhr in der Georg-Schwarz-Straße: "Wintertreiben" und von 16:30 - 23 Uhr in der Karl-Heine-Straße: "Lichtspiele des Westens".
20 Uhr im Kokopelli - das Traveler Café, Merseburger Str. 103: Annes Adventskonzert als Treff für den Lebendigen Adventskalender. Anne Heisig auf youtube

So 10. Dez. in der KAOS-Kulturwerkstatt, Wasserstraße 18: Einladung zum gemütlichen Basteln und Tee trinken

Mo 11. Dez. im Fotolabor von Sven Winter, Georg-Schwarz-Straße 7: ein Abend zum kennenlernen und ausprobieren www.dudestyle.de

Di 12. Dez. in Lottas Kaufladen in der Erich-Köhn-Straße 68: Stille Nacht - Lyrik & Gitarre
Constanze Wirsing (Halle) liest eigene Gedichte über die Stille der Nacht - gerahmt und unterbrochen von Gitarrenstücken aus verschiedenen Zeiten, gespielt von Maria Schüritz (Leipzig-Leutzsch). Inmitten von all den schönen und wundersamen Dingen in Lottas Kaufladen. facebook

Mi 13. Dez. bei Fedor Gross, Josephstraße 47: Adventsstimmung im ältesten Eisenwarenladen von Lindenau www.fedorgross.de #fedorbleibt

Do 14. Dez. in der Roßmarktstraße: "Quatschen mit Leuten von hier und anderswo. Und vielleicht backen wir ja auch noch unsere berühmten Lebkuchen. Oder so ..."

Fr 15. Dez. in der Nathanaelstraße 3 bei Fam. Bibas: Adventsschmuck aus Naturmaterialien von Wiesengrün wiesengruen-leipzig.de

Sa 16. Dez. im Lindenauer Kirchencafé, Karl-Heine-Straße 110: weihnachtliches Musik-Quiz.
Das im Süden Leipzigs gefeierte M u s i k q u i z gibt ein Gastspiel im Lindenauer Kirchencafé.
So läuft es:
Bildet kompetente Teams mit bis zu 4 Leuten und beantwortet Musikwissensfragen, erkennt als gifs verkleidete Musikerinnen, amateurhaft gepitchte Taktwechsel und von uns verstümmelte Tracks.
Wir bewegen uns in folgenden Genres:
Indie, Alternative, Hiphop, Rock, 70s, 80s, 90s, Deutsch, Pop, Singer/Songwriter, Folk, Funk, Filmmusik, Klassik und Klassiker. Dazu gibt es Glühwein und andere weihnachtliche Gaumenfreuden.
Stift- und Zettelausgabe ab 20:00 Uhr.

So 17. Dez. gemütliches Beisammensein in der Roßmarktstraße 30

Mo 18. Dez. Nachbarschaftsplausch in der Apostelstraße 4

Di 19. Dez. Inklusives Nachbarschaftszentrum, Lindenauer Markt 13: Mini-Konzert des Frauenchores "Leipziger Lerchen"

Mi 20. Dez. im Capa-Haus, Luppenstraße 28: geselliges Beisammensein bei der Leipziger Denkmalstiftung mit weihnachtlichem Trunk & Gebäck

Do 21. Dez. in der Roßmarktstraße 35a: geselliges Beisammensein bei weihnachtlichem Trunk

Fr 22. Dez. im Hostel & Garten Eden, Demmeringstraße 57: Lesung und gemütliches Beisammensein

Sa 23. Dez. in der Roßmarktstraße 30 beim Tee: Altes und Neues in Lindenau - Geschichte und Geschichten


Vom 1.-23. Dezember 2017 gab es an jedem Abend um 20 Uhr eine Einladung zum Lebendigen Adventskalender in Leipzig-Lindenau.
Am Heiligen Abend, den 24. Dezember, waren alle eingeladen, die Christvespern im Diakonissenhaus, in der Liebfrauenkirche, der Nathanaelkirche und der Philippuskirche in Lindenau zu besuchen.
Auch am 1. Weihnachtstag (Christfest, 25. Dez.) und am 2. Weihnachtstag (2. Christtag, 26. Dez.) wurden Gottesdienste in den Kirchen und Gemeindehäusern gefeiert.

Kapelle im Diakonissenhaus
Georg-Schwarz-Straße 49
04177 Leipzig-Lindenau

Liebfrauenkirche
Karl-Heine-Straße 112
04229 Leipzig-Lindenau

Nathanaelkirche
Roßmarktstraße
04177 Leipzig-Lindenau

Philippuskirche
Aurelienstraße 54
04177 Leipzig-Lindenau
24. Dez.: 23:30 Uhr bis 23:59 Uhr: Geburtstagsfeier für Jesus in einer kalten Kirche. Ihre angemessene Kleidung ergänzen wir durch ein warmes Getränk.

Katholisch-Apostolische Kirche
Endersstraße 31
04177 Leipzig-Lindenau

.

Rückblick ins Jahr zuvor:

... und das waren einige der Angebote vom Lebendigen Adventskalender 2016 in Lindenau gewesen:

- Lesung mit Glühwein und heißen Waffeln
- Lesung aus: "Eine Jugend in Leipzig" von Ilse Dittmar: "Leipziger Stolle ist ein Femininum"
- Glühwein, Plätzchen & Co
- Lesung: Adventskrimi mit Steffen Mohr
- Weihnachtslieder auf der Gitarre
- Isländische Märchen, Glühwein, Waffeln und ...
- Feuerzangenbowle selbstgemacht im Kneipencafé "Jedermann"
- Halbzeit im Advent in der Apostelstraße
- Adventsgespräche im neuen Strohballenhaus, mit Werner Ehrich aus Kleinkorbetha
- Der Heilige Sabas, Vitezslav Novak und Gershom Scholem
- ein weihnachtlicher Überraschungsfilm mit Plausch am Abend im Lindenauer Kirchencafé
- Kleine Adventsbastelei mit Ton und Papier im ehemaligen Fernsprechamt
- Maria Schüritz sang "Lieder aus dem Kopfkino" im Inklusiven Nachbarschaftszentrum
- gemütliches Beisammensein in der Holteistraße
- Gute Laune und Kennenlernen bei "Hilde tanzt"

Hier finden sie zum allabendlichen Lebendigen Adventskalender eine Landkarte zum Anklicken mit Einträgen in vielen Orten.

.



Nachrichtenübersicht